Wir bei Philips wissen es zu schätzen, dass Sie sich für ein Konto bei uns entschieden haben, um Marketingmitteilungen zu erhalten. Durch die Erstellung dieses Kontos haben Sie zugestimmt, uns Ihre persönlichen Daten bereitzustellen, u. a. auch persönliche Daten zu Ihrer Gesundheit. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr darüber zu erfahren, wie Philips diese von Ihnen bereitgestellten Informationen verwendet, pflegt und vor allem schützt.

Datenschutzbestimmungen

Die vorliegenden Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 28. Dezember 2016 geändert.

Wir empfehlen, die Globalen Datenschutzbestimmungen von Philips zu lesen, da diese für die persönlichen Daten von Einzelpersonen gelten, die von Koninklijke Philips N.V. oder zugehörigen Unternehmen oder Tochtergesellschaften (Philips) erfasst oder verwendet werden.

Neben den Globalen Datenschutzbestimmungen von Philips gelten diese Datenschutzbestimmungen für alle persönlichen Daten, die von Philips erfasst werden, wenn Sie sich für ein Konto im sicheren Nachrichtenzentrum von Philips registrieren, um Marketingmitteilungen zu erhalten. Hierbei handelt es sich um einen Hinweis zu unseren Datenschutzpraktiken, nicht um einen Vertrag bzw. eine Vereinbarung.

Erfasste und verwendete Daten

Kontodaten

Zu diesen Daten gehören Vor- und Nachname, Land und E-Mail-Adresse. Sie können optional auch weitere Kontaktinformationen bereitstellen, wie z. B. Anschrift, Telefonnummer und/oder Einzelheiten zur Verwendung eines Philips Produkts und gesundheitliche Situation. Diese Angaben sind jedoch nicht erforderlich, um ein sicheres Konto für E-Mail-Mitteilungen einzurichten.

  • Die erfassten Daten werden zur Erstellung und Verwaltung Ihres Kontos verwendet. Ihr Konto wird dazu verwendet, Ihnen Marketingmitteilungen über Philips Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Werbeaktionen oder andere ähnliche Informationen bereitzustellen.

Cookies

Der sichere Nachrichtenbereich verwendet Cookies oder ähnliche Technologien für analytische Zwecke, z. B. wenn Sie in einer E-Mail auf eingefügte Links klicken.

  • Mithilfe dieser Daten ermitteln wir, welche Nachrichten Sie zu einer Reaktion inspiriert haben, und erarbeiten zukünftige Marketingmitteilungen und Strategien. Wir verwenden Cookies außerdem zur Sicherstellung, dass die Funktionen des sicheren Nachrichtenbereichs ordnungsgemäß ablaufen.

Dritte

Philips beauftragt Dritte mit der Bereitstellung folgender Dienstleistungen:

  • Für Marketingmitteilungen: Ihre Informationen werden erfasst und an eine Datenbank bei unserem zuverlässigen Geschäftspartner in Toronto, Kanada, übertragen. E-Mails werden ebenfalls von dieser Plattform aus direkt an Sie gesendet, und auch die sichere Umgebung, in der Sie alle Mitteilungen von Philips anzeigen, wird dort gehostet.

Philips fordert von Drittanbietern einen mit dem von Philips bereitgestellten Datenschutz vergleichbaren Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie die ausschließliche Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu oben genannten Zwecken und gewährt ihnen Zugriff auf ein Minimum an Daten, die sie für die Bereitstellung einer bestimmten Dienstleistung benötigen.

Wenn Philips einem Drittanbieter die Übertragung Ihrer persönlichen Daten außerhalb Ihrer geografischen Region erlaubt, werden Schritte zum Schutz Ihrer Privatsphäre durch die Nutzung von vertraglichen Vereinbarungen oder anderen Mitteln, die einen vergleichbaren Schutz während der Informationsverarbeitung durch Drittanbieter bieten, eingeleitet.

Philips wird persönliche Daten ausschließlich gemäß den Vorgaben der vorliegenden Datenschutzbestimmungen und/oder soweit gesetzlich verpflichtet offen legen.

Mitunter werden Geschäftsbereiche oder Teile eines Geschäftsbereichs von Philips an andere Unternehmen verkauft. Im Rahmen des zugehörigen Eigentumsübergangs können die persönlichen Daten, die in direkter Verbindung zu diesem Geschäftsbereich stehen, an das erwerbende Unternehmen übergeben werden. Diese unterliegen jedoch stets den hier beschriebenen Datenschutzbestimmungen.

Wahlmöglichkeiten und Recht

Bitte schlagen Sie das Kapitel „Ihre bestehenden Rechte und Optionen" in den Globalen Datenschutzbestimmungen von Philips nach, wenn Sie den Zugriff, die Berichtigung, das Löschen oder die Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen oder der Verarbeitung der bereitgestellten personenbezogenen Daten widersprechen möchten, oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Übermittlung an ein anderes Unternehmen anfordern möchten (insofern dieses Recht auf Datenübertragbarkeit Ihnen nach geltendem Recht zugeschrieben wird). Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular unter Philips.com/Privacy.

Wir schützen Ihre persönlichen Daten

Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst, die Philips anvertrauten Daten vor Verlust, Missbrauch und unrechtmäßigem Zugriff zu schützen. Philips verwendet verschiedene Sicherheitstechnologien und Organisationsverfahren zum Schutz Ihrer Daten. Wir implementieren beispielsweise Zugriffskontrollen und verwenden Firewalls, Verschlüsselung sowie sichere Server.

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Die von Philips bereitgestellten Dienstleistungen können sich gelegentlich ändern, ohne dass Sie davon im Voraus in Kenntnis gesetzt wurden. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzbestimmung vorzunehmen.

Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig die jeweils aktuelle Version zu prüfen.

Neue Datenschutzbestimmungen sind mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wenn Sie geänderten Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, können Sie Ihr Konto löschen. Wenn Sie nach solchen Änderungen auch weiterhin auf unsere Dienste zugreifen oder sie nutzen, bestätigen Sie, dass Sie bzgl. der geänderten Datenschutzbestimmungen informiert wurden.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Philips haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf unser Kontaktformular auf Philips.com/Privacy.